Persönlichkeitscoaching

Durch das Persönlichkeitscoaching können Sie Ihre Selbstorganisations- und Selbstmanagementfähigkeiten fördern und Ihre innere, mentale Landkarte erforschen und weiterentwickeln. Wenn Sie Ihre eigenen Potentiale, Ressourcen und Werte erkennen und fördern und sie ziel- und ergebnisorientiert einzusetzen vermögen, haben Sie die Basis für Ihre persönliche wie auch berufliche Lebenszufriedenheit gelegt.

Das Persönlichkeitscoaching bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren inneren Kompass neu auszurichten. So werden Sie unterstützt, persönliche oder berufliche Herausforderungen – beispielsweise Prioritätensetzung, ein effizientes Zeitmanagement oder eine berufliche Neuorientierung bzw. Weiterentwicklung – und schwierige Situationen (wie Konflikte) zu analysieren und diese effizient und nachhaltig zu meistern.

Selbstführung und Selbstorganisation
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Analyse und Weiterentwicklung individueller Ressourcen, Werte und Ziele für die Gestaltung persönlicher und beruflicher Lebenszufriedenheit
  • Meistern beruflicher Herausforderungen sowie beruflicher Weiterentwicklung oder Neuorientierung
  • Förderung von Zeit- und Selbstmanagementkompetenzen: hierzu gehören neben effizienter Zeitplanung auch persönliche und berufliche Ziel- und Prioritätensetzung
  • Nachhaltige Stärkung von Stressmanagementfähigkeiten zur Burnout-Prophylaxe
Veränderungsmanagement: Individuelles Change-Coaching
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Analyse individueller Bedürfnisse und Werte sowie aktueller Rahmenbedingungen
  • Konkretisierung und Weiterentwicklung klarer und realistischer Ziele und Veränderungswünsche zur Steigerung der persönlichen Zufriedenheit
  • Stärkung transformationaler Skills (z.B. Selbstwahrnehmung, Selbststeuerung, Selbstwirksamkeit und Selbstakzeptanz) zur Veränderungsoptimierung
  • Nachhaltige Förderung der Veränderungsmotivation (z.B. Entwickeln einer Vision) und Abbau möglicher innerer Widerstände (z.B. Befürchtungen/Ängste, Gewohnheiten oder hinderliche Glaubenssätze)

Business- und Leadershipcoaching

Führen stellt eine reizvolle Aufgabe und Herausforderung dar, die verantwortungsvoll, interessant und vielschichtig, aber auch anstrengend, manchmal unübersichtlich und in Teilen beängstigend sein kann. Teams und Organisationen sind keine Maschinen, sondern lebende Systeme, die sich permanent verändern und auf Einflüsse aus ihrer Umwelt reagieren. So haben Sie, als Führungskraft, es mit den unterschiedlichsten Menschen und agilen Organisationen zu tun sowie mit deren spezifischen Strukturen, Werten, Aufgaben und Zielsetzungen.

Das Business- und Leadershipcoaching kann Ihnen eine facettenreiche Theoriebasis bezüglich Führung vermitteln. Außerdem bietet es praktikable und auf Ihre Bedürfnisse und Ihren beruflichen Alltag zugeschnittene Modelle und Werkzeuge. Gemeinsam mit Ihnen werden neue Perspektiven, Impulse und innovative Strategien entstehen, die die weitere Grundlage Ihrer wirkungsvollen Führungsarbeit bilden.

Führungskompetenzen stärken
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Schärfen des eigenen Profils und der Rolle als Führungskraft
  • Etablierung und Förderung eines Selbstverständnisses als Führungskraft
  • Optimierung individueller Leitungskompetenzen (Skills) und Führungsstile, beispielsweise Schaffen nachhaltiger Motivation, Etablierung offener und wirksamer Kommunikation und Führung in schwierigen Situationen (z.B. Förderung von Konfliktmanagementfähigkeiten und Deeskalationsstrategien)
  • Gestaltung von Kommunikation und Kooperation durch Führung
Führen in Teams und Organisationen
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Analyse von interpersonellen Spannungen oder Konflikten sowie von Schwierigkeiten in der systemischen Kommunikation
  • Förderung wirksamer Kommunikationsstrategien und Stärkung von Konfliktmanagementfähigkeiten
  • Entwicklung systembezogener Ziele und Prioritäten und Ableitung effizienter Handlungsstrategien sowie Stärkung von „Change Management“ Fähigkeiten
Teams und Organisationen im Wandel: Change-Coaching für Führungskräfte
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Stärkung transformationaler und agiler Führungskompetenzen zur Erhöhung des Zielerreichungsgrads
  • Schaffen nachhaltiger Motivation und Compliance sowie Abbau von Widerständen innerhalb ihres Teams und der Organisation
  • Förderung offener und wirksamer Change-Kommunikation zur Widerstandsprävention und Entwicklung von Akzeptanz für die Veränderung

Gesundheitscoaching

Stresscoaching und Burnout-Prophylaxe
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Aufdecken und Analysieren innerer (z.B. eigene Ansprüche oder der Wunsch nach Selbstoptimierung) und äußerer (z.B. Erwartungen oder Konflikte) Belastungsfaktoren in Beruf und Privatleben
  • Erarbeitung von Strategien zur Stressbewältigung (Coping) sowie Reflexion und Optimierung eigener Spielräume und Lösungsstrategien
  • Förderung der Selbstwahrnehmung zur frühzeitigen Erkennung stressbedingter körperlicher „Warnsignale“ (z.B. mittels MBSR und Biofeedbacktechniken)
  • Effektiver und zielgenauer Einsatz vorhandener Kraftquellen und Ausgleichsfaktoren (Ressourcenaktivierung)
Resilienzcoaching
Mögliche Inhalte des Coachings

  • Entwicklung und (vorbeugende) Festigung relevanter Resilienzfaktoren: dazu gehören Strategien (z.B. Orientierung auf die Lösung, Übernehmen von Verantwortung für das eigene Leben und zielgerichtetes Aufbauen neuer Netzwerke), Einstellungen (z.B. Optimismus und Akzeptanz) und Fähigkeiten (z.B. Selbstwahrnehmung sowie Selbst- und Stressmanagementfähigkeiten) zur wirksamen Stärkung psychischer und körperlicher Widerstandskraft
  • Förderung von Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein als Grundlage eines raschen Erkennens von Unzufriedenheit, Überlastung und dem daraus resultierenden Handlungsbedarf